Den Ramadan hautnah erleben - 3 Tage und 2 Nächte

Zu Ramadan in Sarajevo

In Sarajevo wird alljährlich zum heiligen Monat der Muslime das Sarajevo Ramadan Festival veranstaltet. Dieses Jahr findet das Festival vom 6. Juni 2016 bis zum 7. Juli 2016 statt. Ziel des Festivals ist es, die wunderschöne Tradition des Ramadan in Verbindung mit der bosnischen Kultur und Küche sowie den Reichtum der islamischen Kunst und Kultur zu präsentieren.

Das lokale Zentrum dieses Festivals ist die Gelbe Bastion (Žuta Tabija) – einer der besten Aussichtspunkte der Stadt. Von hier aus hat man eine paradiesische Aussicht über Sarajevo, das sich in der abendlichen Sonne zwischen Wolken und Dunst märchenhaft im Tal erstreckt.

Während des Fastenmonats Ramadan wird an dieser Stelle gemäß der alten osmanischen Tradition zum Sonnenuntergang eine Kanone abgefeuert, die den Iftar, das Fastenbrechen signalisiert. Wenn die Sonne untergegangen ist, wird in der Gemeinschaft gegessen. Diese Momente sind faszinierend und haben einen Wert für die Ewigkeit. Deswegen raten wir Ihnen auch nicht davon ab, im Ramadan zu verreisen sondern diese einzigartigen Erlebnisse zu genießen.

Nicht nur die Gelbe Bastion, sondern ganz Sarajevo und insbesondere die Bascarsija stehen während dieser Zeit ganz im Zeichen des Ramadans. Während des Ramadans sind die Geschäfte in der Bascarsija bis in die Morgenstunden geöffnet.

Außerdem finden verschiedene Veranstaltungen wie z. B. Konzerte, Ausstellungen und Messen statt. Nutzen Sie die Chance und erleben Sie hautnah die Harmonie des Ramadans und des friedlichen Miteinanders, ohne dabei Europa zu verlassen.

8 Tage und 7 Nächte

Rundreise Marokko

Reisedauer 8 Tage, 7 Nächte
Reisedatum 29.10.2017 – 05.11.2017 (ab Frankfurt)

18.11.2017 – 25.11.2017 (ab Düsseldorf, Frankfurt)

Abflughafen Frankfurt / Düsseldorf

(auf Wunsch können Anschlussflüge von anderen Flughäfen dazugebucht werden. Fragen Sie uns!)

 Programm Marrakesch, Fes, Meknes, Casablanca, Rabat, Essaouira
Inklusive
Direktflüge 7 Übernachtungen im Doppelzimmer (Bad/WC) in 4* Hotels
alle Reisebustransfers im Land Professionelle Reiseleitung
Frühstück, Abendessen Eintrittsgelder
Nicht inbegriffen
Mittagessen
persönliche Ausgaben
Trinkgelder
Preis EUR 850,00 pro Person im DZ, Einzelzimmerzuschlag EUR 200,00

Preise für Dreibettzimmer und Preise für Kinder auf Anfrage

Versicherung Optional: passende Reiseversicherung bequem online abschließen

Zum Anbieter

1

Tag 1: Anreise - Marrakesch

Flug von Deutschland nach Marrakesch. Empfang am Flughafen durch Ihren deutsch-sprechenden Reiseleiter, der Sie während der gesamten Marokkoreise begleitet. Anschließend Bustransfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung in Marrakesch.

2

Tag 2: Marrakesch - Fès (508 km)

Am Morgen startet unsere Fahrt Richtung Norden über die Autobahn.  Nachdem wir unser Ziel Fès, erreicht haben, machen wir eine Panoramafahrt durch die Stadt. Abendessen und Übernachtung in Fès.

3

Tag 3: Fès - Meknes ( 68 Km) UNESCO Weltkulturerbe

Mit Fès entdecken wir die älteste und bedeutendste Königsstadt Marokkos, die als erste im Land in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Hinter dem eindrucksvollen Stadttor Bab Bou Jeloud tauchen Sie in die lebendige Welt des Orients ein: Wie ein Freilichtmuseum wirkt das Zentrum durch seine Gassen, die Medersa Bou Inania, Werkstätten und Handelsplätzen mit geschäftigem Treiben. Die Luft ist erfüllt von exotischen Düften der Gewürze. In Volubilis besuchen wir die größte römische Ausgrabungsstätte Marokkos (ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe). Bevor Sie die Weiterfahrt nach Meknès antreten, erhalten Sie eine Einführung in das bedeutende Kunsthandwerk des Knüpfens: In einer Teppichmanufaktur erleben Sie eine unterhaltsame Vorführung der Fertigung, die künstlerische Gestaltung und hohe Qualität der Handknüpfung wird Sie begeistern! Übernachtung nahe Meknès.

4

Tag 4: Meknes - Rabat - Casablanca (238 KM) UNESCO Weltkulturerbe

Hinter prächtigen Toren verbunden durch eine wuchtige Stadtmauer erwartet Sie die nächste Königsstadt: Meknès, seit 1996 ebenfalls unter UNESCO Schutz. Die Grabmoschee und umfangreiche Speicheranlagen erinnern an die frühere Bedeutung der Stadt. Nächster Höhepunkt ist die Besichtigung der prächtigen Königsstadt Rabat, der heutigen Hauptstadt (UNESCO Weltkulturerbe), mit Königspalast, dem wunderschönen Hassanturm und dem Mausoleum. Hier residiert auch heute noch die Königsfamilie. Nach den Besichtigungen Weiterfahrt entlang der Küste nach Casablanca, Übernachtung im Raum Casablanca.

5

Tag 5: Casablanca - Marrakesch (244 Km) UNESCO Weltkulturerbe

Casablanca beheimatet eine der größten Moscheen der Welt, die Hassan-II.-Moschee. Kenner schätzen diese als prächtigstes islamisches Monument im Magreb! (Der Zutritt ist nicht immer möglich). Der angrenzende Platz Mohammed 5. lädt zum Bummeln ein. Am Nachmittag setzen wir unsere Reise in die vierte Königsstadt Marrakesch fort. Übernachtung im Raum Marrakesch.

6

Tag 6: Marrakesch UNESCO Weltkulturerbe

Morgens beginnen Sie Ihre Stadtrundfahrt, entlang der gut erhaltenen Stadtmauer zum Sultanspalast. Die historische Altstadt (Medina) will dann von uns zu Fuß erkundet werden: Hinter dem bekannten Stadttor Bab Agnaou finden sich unzählige orientalische Gässchen. Seit 1985 gehört die Medina ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe. Abgerundet wird der Einblick in die heimische Kultur mit dem Besuch einer Schmuck- und Ledermanufaktur, in der die klassische Handwerkstradition präsentiert wird (auf Wunsch Gelegenheit zum Kauf). Übernachtung im Raum Marrakesch.

7

Tag 7: Marrakesch (oder: Fakultativer Ausflug Essaouira (175 Km) UNESCO Weltkulturerbe

Heute können Sie entweder den Tag individuell gestalten oder Sie schließen sich dem Ausflug in die hübsche Hafenstadt Essaouira an der Atlantikküste an. Die Altstadt wurde 2001 ebenfalls Bestandteil des UNESCO Weltkulturerbes. Besonders sehenswert ist hier auch die Festungsanlage aus portugiesischer Kolonialzeit “Scala de la Kasbah”, die gut erhalten ist. Übernachtung im Raum Marrakesch.

8

Tag 8: Heimreise

Transfer zum Flughafen von Marrakesch, Rückflug nach Deutschland.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Einreisebestimmungen.

Die Einreise nach Marokko ist mit einem gültigen Reisepass, einem vorläufigen Reisepass und einem Kinderreisepass möglich. Angehörige der deutschen Staatsbürgerschaft benötigen kein Visum. Die Reisedokumente müssen bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen sind über die Internetseite des Auswärtigen Amtes abrufbar. zur Webseite

Die Einreise nach Marokko ist mit einem gültigen Reisepass möglich. Angehörige der türkischen Staatsbürgerschaft benötigen kein Visum. Die Reisedokumente müssen bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen sind über die Internetseite des Türkischen Außenministeriums abrufbar. zur Website

Die Visaregulierungen für andere Nationalitäten finden Sie unter folgendem Link:

zur Webseite

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Reisegruppe zusammen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Vereinsname

Größe der Gruppe

Betreff

Ihre Nachricht

Woher haben Sie von nüma erfahren?
InternetseiteFacebookInstagramFlyerBrancheneintragSonstiges