9 Tage und 8 Nächte

Istanbul, Taschkent, Samarkand, Buchara

  • Reisen Sie zu den einstigen Perlen der Seidenstraße: Samarkand, Taskent, Buchara
  • Erleben Sie das Navruz-Fest mit Einheimischen und sammeln Sie unvergessliche Erlebnisse
  • Aufenthalte in traditionellen Hotels in den historischen Stadtteilen
  • Lassen Sie sich von der Kultur, Geschichte und Tradition des Landes inspirieren

Reisedauer 9 Tage, 8 Nächte
Reisedatum 15.03.2018 – 23.03.2018
Abflughafen Düsseldorf, Köln, Frankfurt

(auf Wunsch können Anschlussflüge von anderen Flughäfen dazu gebucht werden. Fragen Sie uns!)

 Programm Istanbul, Taschkent,  Samarkand, Buchara
Inklusive
Hin und Rückflug mit Turkish Airlines via Istanbul
Übernachtung in traditionellen Mittelklassehotels
Deutsch- und türkischsprachige Reiseleitung
  Reisebegleitung ab Deutschland
Transfer während der Reiseroute mit klimatisierten Fahrzeugen
Zugticket Samarkand – Taskent
Zugticket: Buchara – Samarkand
Eintrittsgelder in die Museen und Monumente laut Programm
Halbpension ( Frühstück und Abendessen)
 Visagebühr
Nicht inbegriffen
Mittagessen
Reiseversicherung
Trinkgelder
Gebühren für die Verwendung einer Kamera in einigen
den Museen
Persönliche Ausgaben
Preis EUR 1.290,00 pro Person im DZ, EUR 1.390,00 im EZ

Preise für Dreibettzimmer und Preise für Kinder auf Anfrage

Versicherung Optional: passende Reiseversicherung bequem online abschließen

Zum Anbieter

1

Tag 1/ Anreise nach Istanbul

Wir fliegen mit Turkish Airlines von Düsseldorf nach Istanbul. Stadtrundfahrt und Übernachtung im Hotel.

2

Tag 2/Istanbul, Samarkand, Taskent

Am morgen sind Sie dabei, wenn Turkish Airlines ihre 301. Destination aufnimmt –  wir sind dabei beim Eröffnungsflug von Istanbul nach Samarkand. In Samarkand werden wir schon von unserer Reiseleitung erwartet und nach der Ankunft herzlich in Empfang genommen. Nach dem Mittagessen kurze Stadtrundfahrt und anschließend Fahrt nach Taskent mit der Afrosiyab-Schnellbahn. Abendessen und Übernachtung in Taskent.

3

Tag 3/ Taschkent, Buchara


Nach dem Frühstück fängt unsere Stadtbesichtigung in Taskent an.  Wir besuchen den Khasti-Imam-Platz mit der wunderschonen Barak-KhanMedrese, der Tilla-Sheikh-Moschee und dem Kaffal-Shashi-Mausoleum aus schlichtem  Backsteinmauerwerk. Hier können Sie einen Blick auf den Koran werfen, der vom dritten Kalifen Osman (644 – 656) handgeschriebenen wurde. Weiter geht es mit dem Besuch des riesigen Chorsu-Basars, dessen orientalische Gerüche und Gewürze Sie in die Märchen aus 1001 Nacht versetzen werden. Am Nachmittag setzen wir unsere Erkundungstour im modernen Teil der Stadt fort und besichtigen den Unabhängigkeitsplatz, den Amir Timur Platz. Am Abend Transfer zum Hauptbahnhof. Fahrt mit dem Abendzug Afrosiyab nach Buchara. Übernachtung in Buchara.
4

Tag 4/ Buchara- die Kuppel des Glaubens

Sie entdecken diese Stadt als “die Perle der Wüste”. Es ist eine Stadt entlang der einstigen Seidenstraße. Die Stadt ist eine wahre Heimat des Islam in Zentralasien, die viele Jahrhunderte florierte. Die Stadt ist die Heimat für Hunderte von islamischen Schulen und Handwerke, Teppiche und Schmuck. Während der Besichtigung werden Sie die Chor Minor Minarette, Ensemble Poyi-Kalon, die Koranschulen von Ulugbek und Abdulazizkhan, Mausoleum Samaniden, Festung Ark, Ensemble  Lyabi-Haus und viele Denkmäler der mittelalterlichen Jahrhunderte besuchen. Abendessen und Übernachtung in Buchara.

5

Tag 5/ Buchara – Samarkand

Am Morgen Besichtigung der Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Buchara. In der Umgebung von Buchara befinden sich weitere Sehenswürdigkeiten, die Ihnen nicht verborgen bleiben sollen. Unser Reiseleiter weiht Sie in die Geheimnisse des Sommerpalasts des letzten Emir von Buchara – Sitorai mohi khosa – ein und zeigt Ihnen das Bakhauddin-Nakhshbandi-Ensemble. Diese Grabstätte wird täglich von Pilgern besucht und gewährt Ihnen einen Einblick in den lebendigen Islam.  Nachmittags Fahrt mit dem Schnellzug Afrosiyab nach Samarkand. Übernachtung in Samarkand.

6

Tag 6/ Samarkand

Willkommen in Samarkand, der Perle der Seidenstraße! Die einstige Hauptstadt von Tamerlan, die große Stadt der antiken Sogdiana liegt an der Kreuzung der wichtigsten Handelswege aus China, Sibirien, Persien und dem Westen. Dieser Schritt allein ist ein wesentlicher Punkt der Reise, um die Macht der Dynastie der Khans zu dieser  Zeit zu verstehen. Sie besuchen das Gur Emir Mausoleum, den Registan Platz, die Moschee Bibikhanum, die Nekropole Schahi Zinda. Übernachtung in Samarkand.

7

Tag 7/ Samarkand

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Navrouz-Festes. Sie werden die Gelegenheit haben, an den Feierlichkeiten der Einheimischen teilzunehmen. Lassen Sie sich überraschen!

8

Tag 8/ Samarkand-Schakhrisabs

Wir besuchen heute Schakhrisabs (ehemaliger Kesch), die Heimatstadt von Tamerlan. Gebaut wurde Shakhrisabs wie ein großer weißer Palast („Ak-Saray“ XIV Jahrhundert). Die Reste einer Reihe von einzigartigen Mosaiken machen Eindruck. Anschließend besuchen Sie die Kok-Gumbazi-Moschee (Blaue Kuppel) (XV Jh.), das Mausoleum Gumbazi Sayyidon und die unvergessliche Moschee von Hazrati Imam – eine Erinnerung an die herrliche Stadt. Übernachtung in Samarkand.

9

Tag 9/ Samarkand-Istanbul

Nach dem Frühstück haben Sie noch Gelegenheit für einen letzten Stadtrundgang oder Einkäufe. Anschließend heißt es Abschied nehmen – mit unvergesslich schönen Erinnerungen. Transfer zum Flughafen von Samarkand und Rückflug nach Deutschland via Istanbul.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Einreisebestimmungen.

Die Einreise für deutsche Staatsangehörige ist mit einem Reisepass oder mit einem vorläufigen Reisepass möglich. Die Reisedokumente müssen drei Monate über Ablauf des usbekischen Visums hinaus gültig sein.
Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument. Derzeit ist die Einreise nach Usbekistan nur mit einem gültigen Visum möglich, das vor Reiseantritt durch die Auslandsvertretungen der Republik Usbekistan in Deutschland für einen genau umrissenen Zeitraum und Reisezweck erteilt wird. Gerne übernehmen wir gegen eine Bearbeitungsgebühr die Beantragung des Visums für Sie.

Aktuelle Informationen zu den Einreisebestimmungen sind über die Internetseite des Auswärtigen Amtes unter folgendem Link verfügbar:

zur Webseite

Die Visumspflicht gilt auch für türkische Staatsbürger. Gerne übernehmen wir gegen eine Bearbeitungsgebühr die Beantragung des Visums für Sie.

Weitere Einreisebestimmungen für türkische Staatsbürger finden Sie unter folgendem Link:

zur Webseite

Für Informationen über die Visaregulierungen für andere Nationalitäten können Sie uns gerne kontaktieren.

Kontakt

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Reisegruppe zusammen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Vereinsname

Größe der Gruppe

Betreff

Ihre Nachricht

Woher haben Sie von nüma erfahren?
InternetseiteFacebookInstagramFlyerBrancheneintragSonstiges